Ausbildung zum*r Hypnosecoach*in

Tauche tiefer ein in das Unbewusste!

  • Möchtest du Menschen dabei helfen, festgefahrene Muster aufzulösen?
  • Ist es dir ein Anliegen, Probleme an der Wurzel zu packen und nicht nur Symptome zu erkennen?
  • Willst du Menschen Werkzeuge an die Hand legen, um sich selbst helfen zu können?
  • Bist du bereits in der Beratung tätig und willst dein Repertoire erweitern?
  • Bist du neugierig, welcher Tiefgang mit Hypnose möglich ist?
Hypnosecoaching

Inhalte der Ausbildung

  • Wirkung und Bedeutung der Hypnose
  • Verschiedene Hypnoseeinleitungen
  • Schnellhypnosetechniken
  • Aufbau von Suggestionen
  • Erarbeiten eigener Suggestionstexte
  • Feststellung der Trancetiefe
  • Hypnorhetorik
  • Wofür ist Hypnose besonders geeignet?
  • Hypnoseanalyse und Befragung des Unterbewusstseins
  • Hypnosedialog
  • Bewertung der Hypnosetiefe
  • Konversations-Hypnose
  • Nonverbale Hypnose
  • Hypnose für Kinder und Jugendliche

Teilnahmevoraussetzungen

Offenheit, Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

Starte jetzt deine Ausbildung zum*r Hypnosecoach*in

Vielseitige Methoden helfen dir in Kontakt mit deinem Unterbewusstsein zu treten und es positiv für dich arbeiten zu lassen.

Du bringst Klarheit in deine Gedanken und übernimmst Verantwortung für deine Emotionen. Hypnosecoaching hilft dir in jedem Bereich deines Lebens. Du erhältst ein umfangreiches Methodenset.

Durch deine umfangreichen Kompetenzen kannst du Menschen unterstützen und ihnen zeigen, wie sie an Herausforderungen wachsen können.

Nutzen und Wirkung

  • Einbindung von Hypnose in die Coachingpraxis
  • Erweiterung des Methodenspektrums
  • Beschleunigung von Entwicklungsprozessen
  • Hypnose lernen auf sehr hohem Niveau
  • Praktische Beispiele und sofortige Anwendbarkeit
  • Kombinationsmöglichkeit mit bereits bekannten Methoden und Techniken
  • Hypnose ermöglicht Klient*innen den Zugang zu unbewussten und bisher unbekannten Erfahrungen

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die

  • selbst als Hypnosecoach*in tätig sein wollen
  • bereits im sozialen Bereich tätig sind und ihre Kompetenzen erweitern möchten
  • Lust haben, sich persönlich weiterzuentwickeln und neu zu orientieren
  • ihr Leben und ihre Beziehungen bewusster gestalten wollen

Deine Möglichkeiten als Hypnosecoach*in

  • Die Ausbildung ist eine Erweiterung der Lebens- & Sozialberater Ausbildung
  • Du bist bereits als Berater*in oder Coach*in tätig und erweiterst dein Methodenset
  • Dein Start, um als Hypnosecoach*in tätig zu sein

Dauer/Zeiten

1 Semester berufsbegleitend, 4 Module/Wochenenden, 8 Seminartage

Insgesamt 64 Unterrichtseinheiten UE

Abschluss – Diplom als Hypnosechoach*in

Du erwirbst mit dieser Ausbildung ein professionelles Wissen und umfangreiche Kompetenzen, um eigenständig zu beraten und Hypnosecoaching-Seminare fachlich fundiert zu organisieren und durchzuführen.

Teilnahmebeitrag

EUR 1.480

Diese Ausbildung ist umsatzsteuerbefreit, da gemeinnützige Vereine steuerlich begünstigt sind.

Trainer*innen

Ing. Wolfgang Wiesmaier
Kerstin Freudenberg, BA

Information

neurotunes Bewusst Sein
Bildungsverein
ZVR Nr. 1558602859
+43 1 810 3943
bewusstsein@neurotunes.com

Aktuelle Termine & Anmeldung

Februar 2024

Sa24Feb10:00Sa17:0010:00 - 17:00 neurotunes AKADEMIE Erlebnistagmit Karl Edyneurotunes AKADEMIE, Belgradplatz 5/10-11, 1100 Wien

März 2024

Mi06Mär19:00Mi20:0019:00 - 20:00 Infoabend - online & in der neurotunes AKADEMIEmit Karl EdyZoom

September 2024

Sa28SepGanztagsSo02Mär(Ganztags) Ausbildung zum*r Hypnosecoach*inLehrgang in Wien 28.09.2024 - 02.03.2025neurotunes AKADEMIE, Belgradplatz 5/10-11, 1100 Wien