Ausbildung zum/r EntspannungstrainerIn

Entspannter Körper. Entspannter Geist. Entspanntes Leben.

  • Erweitere deine Entspannungs-Kompetenz
  • Intensiviere den Zugang zum eigenen Unterbewusstsein
  • Erlerne zahlreiche Entspannungstechniken für dich, dein Umfeld und/oder deine KlientInnen

Starte jetzt deine Ausbildung zum/r EntspannungstrainerIn!

Egal, ob du dich beruflich oder persönlich weiterentwickeln oder vermehrt Wohlbefinden und Balance in dein Leben integrieren möchtest, dieser Lehrgang erweitert praxisorientiert dein Wissen rund um das Thema Entspannung und hilft, das Erlernte in vielen Bereichen deines Lebens anzuwenden.

Inhalte

  • Bedeutung der Entspannung im Alltag/Leben
  • Wechselwirkung von Anspannung und Entspannung
  • Stressmechanismen/Stressmanagement, Burnoutprävention, Resilienz
  • Aufbau und Anleitung von Entspannungstechniken, Stimmtraining
  • Mal- und Gestaltungstherapie, Transzendentes Atmen, Hypnose u.v.m.
  • Selbsterfahrung

Teilnahmevoraussetzungen

Offenheit, Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

Neurotunesakademie Entspannungstraining1

Highlights

  • Entspannung mit Neuromusik
  • Neurowissenschaft, Gehirntraining
  • Förderung von Klarheit, Selbstvertrauen, Agilität, Initiative
  • Umgang mit Komplexität, Widersprüchlichkeit, Unsicherheit
  • Feedbackmessungen: Herzratenvariabilität HRV, Gehirnströme EEG

Entspannungstechniken

  • Phantasiereisen, Yoga Nidra
  • Progressive Muskelentspannung
  • Autogenes Training, Affirmationen, Hypnose
  • Meditationen mit Neuromusik

Dauer/Zeiten

1 Semester berufsbegleitend, 7 Module/Wochenenden, 15 Seminartage

Insgesamt 240 Unterrichtseinheiten UE
Präsenzzeit: 120 UE, Selbststudium: 120 UE

Ausbildungspreis

EUR 2.400

Diese Ausbildung ist umsatzsteuerbefreit gemäß § 6(1) Z.11a UStG 1994.

TrainerInnen

Karl Edy, MSc
Mag.a Kerstin Diermayr
Dr.in Elisabeth Schartner

Abschluss – Diplom als EntspannungstrainerIn

Das in dieser Ausbildung gelehrte fachliche und praktische Know-how kann natürlich an sich selbst angewendet werden, befähigt die AbsolventInnen aber auch eigenständig Entspannungstraining-Seminare fachlich fundiert zu organisieren bzw. durchzuführen.

Dieser Lehrgang ist Teil der gesetzlich anerkannten Ausbildung zum/r Lebens- und SozialberaterIn. Sämtliche Lehrgänge im Rahmen der Ausbildung zum/r Lebens- und SozialberaterIn können einzeln und unabhängig voneinander besucht werden.

Die Absolvierung eines einzelnen Lehrgangs dient vorrangig der persönlichen und fachlichen Weiterbildung und befähigt nicht zur Ausübung einer gesetzlich reglementierten Berufsausbildung.

Information

neurotunes Office
+43 1 810 3943
office@neurotunes.com

Ausbildungsinformation

Aktuelle Termine

Keine Events