Tipps & Tricks

5 Tipps für besseren Schlaf

besserer Schlaf

Hier findest du Anregungen für besseres Ein- und Durchschlafen sowie regenerativen Schlaf:

Tipp 1 Bewegung an der frischen Luft
Eine moderate Sporteinheit oder ein Spaziergang an der frischen Luft fördert den Sauerstoffumsatz sowie den Stoffwechsel und wirkt ausgleichend auf das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers. Das Wichtigste ist jedoch, dass Stresshormone abgebaut werden. Erst dann kann der Körper zur Ruhe kommen, entspannen und gut ein- und durchschlafen.

Tipp 2 Nütze die Dunkelheit
Die Zirbeldrüse reguliert über die Ausschüttung des Hormons Melatonin den Tag-Nacht-Rhythmus des Körpers. Ist das Schlafzimmer gut abgedunkelt, wird Melatonin produziert und wir schlafen besser. Fällt Licht über die Netzhaut ins Auge, so wird die Ausschüttung des Hormons ins Blut gestoppt. Das gilt auch für Bildschirmlicht von Computer, Tablets oder Handys. Werden diese Geräte vor dem Einschlafen benutzt, so wird die Aktivierung des Blaulichtfilters empfohlen.

Tipp 3 Bad mit Basensalz
Ein heißes Basenbad wirkt entspannend bis sehr ermüdend. Ätherische Öle, wie Zirben-, Melissen- oder Lavendelöl, riechen angenehm und fördern die Entspannung noch zusätzlich. Einer ruhigen und regenerativen Nacht steht nichts im Wege.

Tipp 4 Kräutertee zur Entspannung
Spezielle Kräuterteemischungen unterstützen den Schlaf und die Regeneration. Als fertige Mischungen empfehlen wir von Sonnentor “Durchschlafen” oder von Yogitee “Bedtime”. Grundsätzlich entspannende Kräuter sind Grüner Hafer, Bohnenkraut, Zitronenmelisse, Kamille, Hopfen, Basilikum und Salbei.

Tipp 5 Audio-Neuro-Entspannung
Entspannungsmusik mit Neuro-Soundeffekten synchronisiert die Gehirnhemisphären und führt in einen tief entspannten Zustand. Die Gehirnaktivität wird gezielt in einen Schlaf-Modus geführt, Puls und Muskeltonus sinken und die Emotionen beruhigen sich.

CD Empfehlungen

neurotunes pure music:

  • Infinite Vibes

neurotunes geführte Meditationen:

  • Zero Point Adventure
  • Mit der Kraft des Schlafes

Wir wünschen einen tiefen und erholsamen Schlaf!
Dein neurotunes-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.