News

MentaltrainerInnen Ausbildung – Abschluss

Mentaltraining Ausbildung

Hier erhältst du Einblicke in den Abschluss der MentaltrainerInnen-Ausbildung. Wie du siehst, gibt es hier viele strahlende Gesichter und jede Menge Lebensfreude 🙂 Wir sind sehr stolz darauf ein Teil der Entwicklung jedes/r einzelnen sein zu dürfen und die TeilnehmerInnen nicht nur am Weg zu einem Ausbildungs-Abschluss zu begleiten, sondern sie auch in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützen zu dürfen, die mit der Ausbildung zum/r MentaltrainerIn automatisch einhergeht.

Der Weg zum/r MentaltrainerIn

Der Lehrgang setzt sich aus 7 Modulen, 13 Seminartage im Präsenzunterricht und in etwas genau so viel Zeit im Selbststudium zusammen. Im Selbststudium verfasst jede/r TeilnehmerIn eine Diplomarbeit im Umfang von ca. 30 Seiten und bereitet eine ca. 20-minütige Präsentation für den Abschlusstag vor. Die Themen der Abschlussarbeit können sehr vielfältig sein, genauso vielfältig wie Mentaltraining auch einsetzbar ist, im Privatleben, beruflich, im Sport oder für die persönliche Entwicklung. Anhand der Bilder kannst du erahnen, wie weit das Feld hier gestreut ist, einige haben ganz klassisch mit einer Powerpoint-Präsentation ihren Abschluss gemeistert, andere sind einen eher praktisch veranlagten Weg gegangen und haben anhand von Übungen den erfolgreichen Einsatz von Mentaltraining präsentiert.

Inhalte der MentaltrainerInnen Ausbildung

Neuro-Meditation

  • Angeleitete Entspannungsübungen und Meditationen mit Neurotechnik und Neuro-Entspannungsmusik
  • Re/Programmierung des Unterbewusstseins

Feedbackmessungen

  • Herzratenvariabilität HRV
  • Gehirnstrommessung EEG

Wirkung

  • Potentiale erkennen und nutzen
  • Umsetzung konstruktiver Strategien
  • Konstruktive Gestaltung der eigenen Persönlichkeit
  • Orientierung und Ausrichtung des Lebens (Visions- u. Zieldefinition)
  • Wissen um das eigene Selbst (Unterbewusstsein, Lebensplan etc.)
  • Gestärktes Selbstvertrauen, Sicherheit im Leben

Mehr zu den Inhalten der Mentaltraining Ausbildung erfährst du hier.

Nachdem du diese Ausbildung absolviert hast, hast du zum einen neue berufliche Perspektiven und zum anderen auch viel für dich und dein eigenes Leben gelernt. Die Bilder der glücklichen Absolventen sprechen für sich 😉

Viele der Teilnehmer gehen dann noch weiter mit dem nächsten Modul, mit der Ausbildung zum/r MentalcoachIn oder der Ausbildung zum/r EntspannungstrainerIn. Diese Module und noch mehr sind Teil der Ausbildung zum/r Lebens & SozialberaterIn, einige unserer TeilnehmerInnen dürfen wir hier rund 2 Jahre in Ihrer Entwicklung begleiten.

Wir freuen uns wirklich über den Abschluss jeder/n einzelne/n AbsolventIn und bedanken uns von Herzen für das Vertrauen, das uns geschenkt wird!

Danke, danke, danke, dass wir mit so tollen Menschen arbeiten dürfen!!!

Back to list

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.